Seite 11 von 14
#151 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 30.04.2021 21:49

avatar

Hallo,

es geht weiter mit der Bebauung des Haupdecks.
Beginnend mit dem Theaterdeck und dem Eingangsbereich.
Dort möchte ich zunächst die, ich nenne sie mal "Lochwände" bauen.
Ob und was die Löcher zu bedeuten habe, konnte ich noch nicht rausfinden.
ich denke mal es geht hier einfach nur um Design.
Bild entfernt (keine Rechte)


erst habe ich einen Prototypen gebaut um zu sehen ob es so funktioniert wie ich es mir ausgedacht habe
und wie ich am besten die intigrierte Beleuchtung bewerkstellige.
Wie der Aufbau der wände ist, erkläre ich demnächst wenn ich die Orignale baue.
iese Wände brauche in vier mal. Auf Steuerbord sind sie etwas anders als auf Backbord.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Die Lochwand ist auf 2 Profilen befestigt die an der eigentlichen Wand angebracht sind. Dadurch ergibt
sich ein Hohlraum zwischen den Wänden. Dort hatte ich ein dreier led-strip befestigt. War nicht das Wahre.
Morgen probiere ich verschiedene andere Dinge aus. sollte ich nichts finden, werde ich mir ultrakleine LED`s
bestellen und mehere in dem Hohlraum plazieren.



Bis dann

Gruß Kurt

#152 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Xenton 01.05.2021 10:25

avatar

Moin Kurt,

Du könntest versuchen eine Plexiglasplatte oder ähnliches direkt hinter der Lochwand zu befestigen, grob von hinten von oben nach unten anschleifen und von der Seite auf die Kante mit SMD LEDs beleuchten. Also quasi wie die Hintergrundbeleuchtung eines Display.
Die Kanten würde ich dann noch silbern oder weiß anmalen, jedenfalls so, daß Licht ein wenig nach innen reflektiert wird und nicht austritt. So habe ich das bei einem meiner LKW gemacht. Auch 1/87. Auch wenn die Fläche wahrscheinlich kleiner ist als bei Dir.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

#153 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Mirkandol 01.05.2021 11:06

avatar

Hallo Kurt,
für die Beleuchtung deiner Lochwände könnte man auch eine Leuchtfolie (EL-Folie) nehmen. Damit wäre dann die Ausleuchtung absolut flächig und gleichmäßig. So arg teuer ist sie auch nicht mehr.

Schöne Grüße
Alfred

#154 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 01.05.2021 13:31

avatar

Hallo,

habe nun meine Vorghensweise gefunden. Beleuchtung klappt.
Der Inneraum wird noch dunel gestrichen und alles so abgedichtet
damit kein oder nur wenig <licht oben und unten rausleuchten kann.
Bild entfernt (keine Rechte)
Wie schon erwähnt komme ich auf die genaue Kontruktion später zurück.
Dies war erst der zweite Prototyp.

Gruß Kurt

#155 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 02.05.2021 15:39

avatar

Hallo,

nachdem ich zwei Prototypen für die "Lochwand" gebaut habe, kommen nun die richtigen Wände dran.
Zunächst die beiden für das Theaterdeck. Die Wände führen ja in einem Bogen von der Eingangstür,
die 35mm von der Deckskante plaziert sind. Der Bogen führ dann bis 3mm vor die Deckskante und
bildet somit auch die Aushülle vom Aufbau. Das Konstrukt geht bis an die Stelle der Seitenwand wo
dann die Fensterfront anfängt. Diese wird dann seperat gebaut.

Zunächst wird das Grundgerüst aus 1mm Polystyrol gebaut. Die geraden Wände werden mit 1mm Poly verkleidet,
die runde Stelle wird hinten mit 0,5mm Poly verkleidet.
Nachdem alles verbaut ist, habe ich die Innenseite dunkelblau gestrichen.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)



Fortsetzung folgt..................

#156 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 03.05.2021 16:45

avatar

Hallo,

achdem die Farbe getrocknet ist, habe ich einen 3er Led-Strip eingeklebt. Allerdings auf den Boden.
In der Ecke wo die Rundung endet habe ich ein 2mm Loch gebohrt durch das die Kabel geführt werden.
Dann habe ich eine 0,5mm Polyverglasung über die Rundung geklebt. Auf die Verglasung wurden dann
3 0,5 x 2mm profile geklebt auf denen dann die Lochwand montiert wird. Die sichtbare Aússenwand habe ich
dann noch blau gestrichen.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Die Lochwände habe ich von hinten mit dem Dremel mit Fräsaufsatz bearbeitet. Der Fräsaufsatz ist etwa 2mm breit.
Ich habe ich dann schräg angesetzt. So konte ich die Größe der Löcher beeinflussen. Erst wollte ich die Löcer aufzeichnen,
dann habe ich es aber doch frei schnautze gemacht. Finde es ist gut geworden. Nur war ich bei einer Wand etwas zu forsch
so daß mir der Steg zwischen zwei Löchern gebrochen ist. Also muss ich diese nochmal machen. Man würde den Riss sehen,
weil der gerade an einer Stelle ist wo die Wand gebogen wird.

Fortsetzung folgt..........

#157 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 06.05.2021 20:03

avatar

Hallo,

die Lochwände sind lackiert und angebracht.
Für die beiden Eingänge auf dem Panoramadeck habe ich die Lochwände gleich mitgemacht
wegen dem gemischten Farbton.
Bild entfernt (keine Rechte)

Das schöne an den 3er leD-strips die ich erwende icht daß da schon ein Widerstand eingearbeitet ist.
So kann ich sie direkt an den Akku anschließen.

Ein paar ganz kleine Löcher in der Lochwand sind mit farbe verschloßen, da muss ich noch etwas nacharbeiten.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit den Wänden.
Im Eingangsbereich habe ich den Boden schon grau gestrichen, da dort eine Glastür hinkommt.

Gruß Kurt

#158 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von koiwing 07.05.2021 21:45

avatar

Hallo Kurt,
einfach nur super, was du da machst.
Mach weiter so, Gruß Frank

#159 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 09.05.2021 17:41

avatar

Hallo,

die erste Innenwände werden gestellt
Material 1mm Polystyrol
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)



Gruß Kurt

#160 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Linux 09.05.2021 18:29

avatar

jedesmal spannend,was du so alles baust,,,,
auf dem letzten Bld kann man auch die Leerrohre erkennen für die Kabelage, nur, wie wird das gemacht mit den Kabeln, wenn man die einzelnen Decks abhebt,um die Inneneinrichtung zu zeigen ?

#161 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 09.05.2021 19:16

avatar

Zitat von Linux im Beitrag #160
jedesmal spannend,was du so alles baust,,,,
auf dem letzten Bld kann man auch die Leerrohre erkennen für die Kabelage, nur, wie wird das gemacht mit den Kabeln, wenn man die einzelnen Decks abhebt,um die Inneneinrichtung zu zeigen ?


Das sind keine Leerrohre sondern die Stromleitung an sich. an diesen Rohren sind die Kabel angelötet
Das gleiche an den anderen Etagen. In die "Leerrohre" kommen von oben, vom nächsten Deck, 1mm Messingstifte.
An denen sind ebenfalls Kabel angelötet. Somit schliesst sich der Stromkreis.

Ich baue so daß ich im Bugbereich die Decks alle abnehmen kann. Die Aussenwände sind ja fest mit dem Rumpf verbunden.
Den Hauptaufbau, wo ich gerade die Innenwände stelle, wird später ein ganzes Teil werden das mit dem Deck
abgenommen wird. Dort sind ja große Fenster.

Gruß Kurt

#162 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Lapidarius 09.05.2021 22:40

avatar

Hättest Architekt oder Ingenieur werden sollen !

#163 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 10.05.2021 16:02

avatar

Hallo,

weiter geht`s mit den Innenwänden und dem Ein-/Ausgang auf der rechten Seite.
Im Eingangsbereich trifft man auch wieder auf Lochwände. Diese werde ich vor dem
Einbau natürlich wieder lackieren.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Es wird hier und da immer wieder eine minimale Veränderung zum Vorbild geben.
Aus dem Grund ist es gut daß ich zuerst das 1:87 modell für mich baue und dann
erst das Modell 1:50 für Constant. Da kann ich die Dinge im Vorfeld korrigieren bzw gleich
anders bauen.

Gruß Kurt

#164 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 10.05.2021 19:28

avatar

Hallo,

Lochwände und Verkleidungen sind drin.
Das schwarze ist schwarze Farbe. Habe ich absichtlich so lackiert falls ich noch eine Beleuchtung einbaue.



Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Kurt

#165 RE: BLUE RHAPSODY 1:87 - Planung und Bau von Kurt Kremer 11.05.2021 16:44

avatar

Hallo,

weiter gehts vom Eingangsbereich in Richtung Partysaal.
Auch hier erst wieder Originalbilder bzw glaube ich eher daß das am Computer generierte bilder sind.
Es sind Aufnahmen aus dem 360° Rundgang.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Kurt

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz