#1 Schlingerkiel... von Rennmuffe 06.10.2018 20:42

avatar

Wie schon angedroht, habe ich mal anhand des Opduwer-Rumpfes versucht das ganze mal Bildlich darzustellen.....
Das ganze ist bei mir jetzt "Improvisiert" und sollte bei Anwendung stabiler Aufgebaut werden !!!
Die Bilder habe ich zumindest versucht immer von der gleichen Stelle zu machen....seht es mir nach...

- Anbringen einer Leiste parallel zum Kiel...
Bild entfernt (keine Rechte)

- Die Mitte zwischen Rumpfboden und Seitenwand ermitteln...(Stift im 45Grad Winkel, verschiebbar über die Diagonale)
Bild entfernt (keine Rechte)

- dann einfach von hinten bis vorne Markierungen setzen (Linie oder Punkte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

- ich habe in die Punkte mal Nadeln gesteckt, warum - hmmm weil mir der blöde Edding im Balsa ausgelaufen ist....(weitere Punke sind durchs zittern entstanden )
Bild entfernt (keine Rechte)

- das ganze dann mal von der Seite und im versuchten 45 Grad Winkel...
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


Ich hoffe damit ein wenig Licht in mein Geschreibsel zu bringen.
PS: ja, der Rumpf ist noch nicht fertig mit der 2ten Beplankung, mir war der Kleber ausgeggangen

#2 RE: Schlingerkiel... von Offshorer 06.10.2018 21:42

avatar

Hallo Frank,

sehr gut erklärt.

Aber sage nie der xxxxx Edding.

#3 RE: Schlingerkiel... von SirElkon 07.10.2018 21:49

avatar

Hi Frank !

Danke für die sehr gute und anschauliche Erklärung !
Jetzt hat @Kurt Kremer überhaupt keine Ausrede mehr warum er keine Schlingerkiele anbaut

Und ja : und manchmal auch ein bisschen garstig

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz